Bei der Vielzahl der am Markt befindlichen Möbel kann man schnell den Überblick verlieren. Gartenmöbel gibt es inzwischen in (fast) allen 

Variationen; von Teakholz bis zu Eisen, Edelstahl, Kunststoff, bis zu anderen edlen Echtholzsorten; wir erklären für Sie in kurzer, übersichtlicher

Form, worauf es beim Kauf zu achten gilt, um Sie in Ihrer Entscheidungsfindung bestmöglich unterstützen zu können.

 

 

Echtholzmöbel Gartenbank Echtholz

 

Wenn Sie ein Freund von rustikalen bzw. nostalgisch angehauchten Gartenmöbeln sind, dann wird letztes Endes Ihre Wahl

wahrscheinlich auf den Bereich der Gartenmöbel aus Echtholz fallen. doch sollten Sie vor und nach dem Kauf einige Hinweise

beachten um sicherzugehen dass Sie möglichst lange Freude an Ihren Gartenmöbeln haben:

 

- Achten sie genau auf die Auswahl des Materials : Die meisten der bei uns im Shop vorhandenen Echtholz-

Gartenmöbel bestehen zu 100 % aus FSC-zertifiziertem Akazienholz.  Dieses zählt zu den Harthölzern und

ist zwar auf der einen Seite sehr schwer, was aber viel wichtiger ist dass sie eine sehr hohe Belastbarkeit

und Beständigkeit aufweist. Farblich ist es von Natur aus in einem hellen Braun gehalten.  Sie sind sowohl 

für den Garten als auch für den Balkon bestens geeignet. Wichtigstes Kriterium bei der Auswahl 

sind die Witterungsbeständigkeit und der Zeitfaktor den Sie für die Pflege Ihrer Möbel benötigen. 

Achten Sie schon vor dem Kauf auf das bestmögliche Material um sicherzustellen dass Sie vor unangenehmen 

Überraschungen wie Insektenbefall oder ähnlichem gewappnet bleiben. 

Die Akazie ist hauptsächlich im amerikanischen, aber auch im europäischen Raum zu Hause. 

Zwar sind diese einmalig bei der Anschaffung etwas teurer als Gartenmöbel aus Polyrattan oder 

Kunststoff, jedoch können Sie sich gewiss sein, dass mit der richtigen Pflege Sie eine sehr lange Zeit

Freude an Ihren Möbeln haben werden. Um für die Winterzeit bestens gewappnet zu sein sollten Sie

berücksichtigen dass es bei längeren Zeiten der Nicht-Nutzung wie im Winter es sinnvoll ist die

Gartenmöbel abzudecken. Dieses sollte Sie nicht nur aus praktikablen Gründen wie der entfallenden

umständlichen Reinigung nach längerer Schlecht-Wetter-Phase tun, sondern parallel auch da

die richtige Abdeckung den Wert Ihrer Gartenmöbel am nachhaltigsten konserviert. 

À propos Nachhaltigkeit : auch diesen Aspekt sollten Sie bei der Entscheidungsfindung nicht vernachlässigen. 

Um diesem Thema bestmöglich Sorge zu tragen werden fast alle unserer Echtholzgartenmöbel nur aus FSC zertifiziertem 

Holzanbau gewonnen,  um sicherzugehen dass Sie auch aus Verantwortungsgründen der Umwelt gegenüber mit dem bestmöglichen 

Gefühl zu Ihren Gartenmöbeln greifen können, zumal sie sehr langlebig sind. Ein breites Sortiment an Echtholz-Gartenmöbeln, 

insbesondere Gartenmöbel aus Akazienholz in allen möglichen Farben, Variationen und Zusammenstellungen 

sowie die passenden Schutzabdeckungen für die kältere Jahreszeit finden Sie hier

 

 

 

Echtholz Möbel aus Teak Holz

 

Sehr oft fällt im Zusammenhang mit dem Gartenbereich auch immer wieder das Wort Teak. Teakholz hat von Natur aus eine

relativ dunkle Färbung und gilt als das mit Abstand härteste, fast unverwüstliche Material aus natürlichem Holz das man sich vorstellen kann.

Öfter wird vom Teak auch als dem  König der Hölzer gesprochen wenn es um die Verarbeitung geht. Zwar sind Möbel für den Außenbereich aus diesem

sehr exklusiven Material etwas kostspieliger als andere Holzarten, wer jedoch etwas gleichzeitig zeitloses wie auch fast unzerstörbares und exklusives sucht, um seinen 

Gartenbereich bzw. seine Einrichtung für den Außenbereich zu vervollständigen, der wird an diesem äußerst hochwertigen Material mit aller 

Gewissheit seine Freude haben. 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben